Einführung in die TA 101

Die Transaktionsanalyse bietet durch ihre anschaulichen und praxisnahen Konzepte sowie ihre transparente Ethik eine hilfreiche Grundlage für die Arbeit mit Personen und mit und in Organisationen.
Sie verschaffen sich einen Überblick über relevante Konzepte der TA und reflektieren diese auf Ihre professionelle Rolle. In Übungen und bei der Bearbeitung von Praxisfällen lernen Sie, transaktionsanalytische Konzepte in Ihrem Arbeitsumfeld anzuwenden.                                                                                     

Dieses Seminar ist anerkannt als Einführungskurs der Deutschen und der Europäischen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA und EATA).
 
Lerninhalte:
Was ist (Systemische) Transaktionsanalyse?

  • Eric Berne und die Entwicklung der Transaktionsanalyse
  • Ethischer Ansatz der Transaktionsanalyse
  • Anwendung von Transaktionsanalyse im professionellen Umfeld
  • Anwendungsfelder der TA / Entwicklung der TA nach Berne
  • Systemische Betrachtungsweise transaktionsanalytischer Modelle

Transaktionsanalyse in der Gestaltung von tragfähigen Vereinbarungen

  • Verträge in der TA / Vertragsarten
  • Voraussetzungen für tragfähige Verträge
  • Dreiecksverträge / Mehrecksverträge

Transaktionsanalyse in der Analyse von schwierigen Kommunikationssituationen

  • Ich-Zustandsmodelle und Ich-Zustände
  • Ich-Zustandsanalyse / Trübung & Blockade
  • Transaktionen / Kommunikationsmuster + Kommunikationsregeln
  • Zeitstrukturierung & Psychologische Spiele in Organisationen

Transaktionsanalyse in der Unterstützung von Persönlichkeitsentwicklung

  • Grundbedürfnisse (Strokes / Stimulus / Struktur)
  • Die 4 Lebenspositionen / Grundhaltungen
  • Lebenspläne und Lebensmuster (Skript)
  • Ursprung, Entwicklung und Änderung von Skripts
  • Abwertung als Vermeidung von Problemlösung
  • Passivität und Symbiose
  • Racket-Analyse
  • Entwicklung persönlicher Autonomie

Transaktionsanalyse in der Begleitung von Pädagogischen bzw. Entwicklungs-Prozessen

  • Diagnose-/Interventionsmodelle in der Nutzung an der Schule
  • Entwicklungspsychologie und Transaktionsanalyse

Zielgruppe:
Menschen, die sich selbst und andere besser kennen lernen wollen und ihr Kommunikationsverhalten
im professionellen und privaten Umfeld verbessern wollen.
 
Lehrtrainer:
Michael A. Kossmann
CTA-Trainer und Supervisor, Lehrberechtigt für CTA-Ausbildung, Inhaber von mko akademie und mko consult
 
Lehrmethoden:
Theorieinputs / Diskussion / Erfahrungsaustausch / Übungen / Persönliche Reflexionen / Praxisfallbearbeitung / Supervisionen

Termine:

  • 20. - 21. Oktober 2018
  • 09. - 10. Februar 2019
  • 06. - 07. Juli 2019
  • 12. - 13. Oktober 2019

Seminarzeiten:

1. Tag 9.00 - ca. 18.00 Uhr

2. Tag 9.00 bis ca. 17.00 Uhr

 

 

 

Kosten:                               Firmenzahler            Privatzahler:
2  Tage Seminar                   399,- €                       199,- €

Das Seminar ist Mehrwertsteuer befreit gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG
Reduzierungen oder Ratenzahlungen sind auf Anfrage möglich.
 
Seminarort:
Radolfzell oder nähere Umgebung, Nähe zum Bodensee, wir empfehlen Lernen und Genuss zu verbinden
 
Übernachtungsmöglichkeiten:
In Radolfzell und Umgebung  gibt es zahlreiche Hotels und Pensionen, die Preise liegen bei 40 – 140 €. Bitte buchen Sie übers Internet.
 
Weitere Informationen und Organisatorisches erfahren Sie gerne bei uns:
Tel.: +49 7732 98 288 40 oder unter: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Register and Claim Bonus at williamhill.com